lm Rahmen dieses Pilotprojekts soll die Umsetzung eines optimalen und effizienten Herdenschutzes im Freistaat erprobt und gefördert sowie die Akzeptanz für den Einsatz von Herdenschutzhunden geschaffen werden. In diesem bislang in Thüringen einmaligen Projekt sollen Weidetierhalterlnnen im fachlich korrekten und vorbildlichen Einsatz von Herdenschutzhunden angeleitet und begleitet werden. Gleichzeitig sollen Weidetierhalterlnnen bezüglich der Unterhaltskosten für die Herdenschutzhunde unterstützt werden, um den Einstieg in die Praxis des Einsatzes von Herdenschutzhunden zu erleichtern.

Darüber hinaus soll das Projekt Erkenntnisse darüber liefern wie die Integration von Herdenschutzhunden und die Qualifizierung der Halterlnnen und Betreuerlnnen optimiert und Standards für den Einsatz von Herdenschutzhunden, sowie die Erarbeitung amtlicher Richtlinien und Zertifikate in Thüringen geschaffen werden können.

Ansprechpartner

Andreas Kieselbach
Tel.: 03625-6153962
Email: kieselbach@nfga.de