Die hauptsächliche Zielstellung des Projektes ist die Umsetzung der z. Zt. noch vorläufigen Managementplanung zum FFH-Gebiet 143 „Muschelkalkhänge um Teichel und Großkochberg“. Der Projektschwerpunkt liegt auf der Pflege der trocken-warmen Standorte. Er gliedert sich in ersteinrichtende Maßnahmen, wie Entbuschungen und die Entnahme von Bäumen, gem. Managementplan. Im Anschluss soll der Verbrachung und Vergrasung hauptsächlich durch Beweidung mittels Schafen- und/ oder Ziegen entgegengewirkt werden.

Ansprechpartner:
Uta Bosse
Tel.: 036742/703015
Bosse@NFGA.de

Postadresse:
NATURA 2000-Station “Obere Saale”
Mötzelbach 10
07407 Uhlstädt-Kirchhasel

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.